Mo. - Do.: 10:00 - 16:00 Uhr Fr.: 10:00 - 13:00 Uhr

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!

Schornsteinlexikon

Mehrfachbelegung

Sollten Sie mehrere Feuerstätten an Ihrer Abgasanlage angeschlossen haben, so nennt man dies Mehrfachbelegung. Sie können die Geräte unabhängig voneinander betreiben. Mehrfachbelegungen treten immer häufiger in mehrstöckigen Mietshäusern oder in Einfamilienhäusern mit mehreren Feuerstätten auf verschiedenen Etagen auf. Damit Sie alle Zulassungen und Anforderungen hierfür erfüllen, müssen Sie einige Punkte beachten und den für Sie in Frage kommenden Querschnitt berechnen. Die Geräte dürfen die Abgase nicht in die Stockwerke drücken und sich auch nicht gegenseitig behindern. Sofern Sie die Anforderungen nach den DIN-Normen erfüllen, ist Ihnen auch eine Gemischtbelegung erlaubt - also verschiedene Brennstoffe für Ihre einzelnen Feuerstätten zu nutzen. Feuerstätten, die für die Mehrfachbelegung geeignet sind, sind mit einem entsprechenden Hinweis gekennzeichnet. Sie sollten dennoch jede Mehrfachbelegung durch Ihren Schornsteinfeger genau prüfen und abklären lassen.